{ "@context":"http://schema.org/", "@type":"BreadcrumbList", "itemListElement": [{"@type":"ListItem","position":1,"item":{"@id":"\/","name":"Home"}},{"@type":"ListItem","position":2,"item":{"@id":"\/filament","name":"Filament + Resin"}},{"@type":"ListItem","position":3,"item":{"@id":"\/filament\/laywood-holz-woodfill","name":"Holzfilament"}},{"@type":"ListItem","position":4,"item":{"@id":"https:\/\/www.comprise.de\/corix3d-filament-laywood-250g_1453_7543","name":"Corix3D Holzfilament LayWood 250g"}}] }
Corix3D Corix3D LayWood 250g 3.00mm
LayWood Filament 1 LayWood Filament 2 LayWood Filament 3 LayWood Filament 4 LayWood Filament 5

Corix3D LayWood 250g 3.00mm

Zum Drucken von holzähnlichen 3D-Objekten.

250g / 1.75mm oder 3.00mm

19,95 € *
Inhalt 0,25 Kilogramm
Grundpreis 79,80 € / Kilogramm
inkl. 19% MwSt. zzgl. 4,95 € Versand
19,95 € *
Inhalt 0,25 Kilogramm
Grundpreis 79,80 € / Kilogramm
var src = "https://www.paypal.com/sdk/js?currency=EUR&client-id=Ae8FP9bvO1ufpUzfp9DkpRunNIaBm4zpOJXMB11Cdgixzu41pACZKItTmATFBiWch9Gg9glr0xQ4P5jq&components=messages"; if(!document.querySelector('script[src="' + src + '"]')) { var script = document.createElement("script"); script.type = "text/javascript"; script.id = "paypal-installment-banner"; script.src = src; script.rel = "preload"; document.body.appendChild(script); }

Das evolutionäre Laywood sieht aus wie Holz und riecht wie Holz.

Durch das Variieren der Drucktemperatur lassen sich sogar Jahresringe simulieren.
Einfach die Temperatur zwischen ca. 175 °C (hell) und ca. 250 °C (dunkel) wählen.

Laywood wird als 250g Bund geliefert.

Die gedruckten Objekte können aufgrund des hohen Holzanteils im Filament auch gut geschliffen und nachbearbeitet werden.

  • Laywood ist ideal für Holzfiguren , Modelle o.ä.
  • die Objekte können geschliffen werden
  • kein Heizbett nötig

Allgemeine Tipps & Tricks für das Drucken mit Laywood Filamenten

Die optimale Drucktemperatur für Laywood beträgt: ca. 190 ° C. 
Wir empfehlen einen Düsendurchmesser von ≥ 0,5mm.

Da jeder Desktop 3D-Drucker seine eigenen einzigartigen Eigenschaften besitzt, können Sie durch individuelle Temperatureinstellungen die Druckergebnisse auf Ihrem Drucker noch verbessern.
Optimale Druckergebnisse sind von vielen Faktoren abhängig. Der Düsendurchmesser, Ihre Druckgeschwindigkeit und die Schichthöhe beeinflussen die Qualität Ihrer Ausdrucke.

Laywood hat kaum Verzug und kann daher auch ohne Thermodruckbett gedruckt drucken.
Wenn Ihr Desktop 3D-Drucker ein beheiztes Druckbett besitzt, ist das jedoch vorteilhaft.
 

Das Haften der ersten Schicht ist von größter Bedeutung für den fehlerfreien Ausdruck ihrer Modelle.
Um das Haften der ersten Schicht am Druckbett zu verbessern, empfehlen wir unser Blue Masking Tape, Kapton Folie oder unsere BuildTak Druckbettbeschichtungen.

Bei der Verwendung von BlueTape vermeiden Sie bitte Überlappungen der Streifen. Diese könnten später Schwierigkeiten während des Druckprozesses verursachen. Für erste Tests eignet sich auch extra starkes Haarspray oder ein Pritt-Stift. Allerdings hinterlassen diese Mittel Rückstände auf Ihrem Druckbett und verkleben dieses auf Dauer.

Empfehlung zum Drucken:

Das Filament kann beim Biegen brechen. Stellen Sie während des Druckens sicher, daß es gerade abgewickelt wird. 

Warten Sie nach dem Drucken bis das Objekt abgekühlt ist. Entfernen Sie sie erst dann das Objekt von von der Plattform.

Ein Online-Service, um Ihrem G-code für "druckbares Holz" einen "Jahresringeffekt" zu verleihen:
http://www.tecrd.com
Das "Holz-Skript" zum Download:
http://www.thingiverse.com/thing:49276

Das könnte Sie auch interessieren

$('.item-id-input-field').hide().find('input').val('1453')