Comprise Technik Blog

3D-Scanner von Shining3D jetzt verfügbar

15.06.2016 14:08 Lars Rode

Der chinesiche Hersteller Shining3D überzeugt bereits seit 2015 mit seinem günstigen und hochauflösenden 3D-Scanner EinScan-S. Auf der Internationalen CES im Januar 2016 präsentierten die Chinesen einen neuen Scanner, den EinScan Pro. Der Handscanner basiert auf dem EinScan-S, bietet jedoch mehr Möglichkeiten und eine höhere Auflösung. Ab sofort ist das Gerät auch bei comprise in Deutschland erhältlich.

Handscanner mit professionellen Scanergebnissen

Der Scanner erfasst sehr schnell die 3D-Daten realer Objekte, einschließlich des menschlichen Körpers sowie komplexe und irreguläre Formen. Da eine Scan-Genauigkeit von 0,05 mm erreicht werden kann, zeugen die entstehenden Daten von sehr hoher, professioneller Qualität. Diese Daten können anschließend im 3D-Druck oder Reverse-Engineering verarbeitet werden.

Der EinScan-Pro ist mit einer Textur-Scan-Funktion ausgestattet, die fähig ist, Vollfarb -3D-Daten eines Objekts zu erfassen. Dafür ist jedoch das optionale Colormodul notwendig (nicht im Lieferumfang enthalten).

Ausstattungsvarianten

Die Basic Version beinhaltet den 3D-Handscanner EinScan-Pro inklusive Software. 

Das Zubehör wie Stativ, Drehteller und Colormodul können Sie zusätzlich erwerben. Des Weitern gibt es auch die Möglichkeit ein Komplettpaket zu bestellen.

Für die Basisversion stehen 2 Scan-Optionen zur Verfügung:

  • Handheld HD-Scan
  • Handheld Rapid-Scan

Für die weiteren Scan-Optionen wie dem Free-Scan-Modus wird das Stativ benötigt, für den Automatic Scan zusätzlich der Drehteller.

Alle Vorteile des neuen 3D-Scanners ansehen: EinScan-Pro

einscan-pro scanmodus


3D-Scanner Shining3D EinScan-S EinScan Pro
Warenkorb (0 Artikel)
Sie haben noch keinen Artikel ausgewählt!