HomeMatic Fernbedienung 19 Tasten mit Display in weiß

Hersteller:
EQ-3
Artikelnummer:
45361
Verfügbarkeit:

Lieferzeit 5-10 Werktage

Rating: 0 ( Bewertungen)
139,00
inkl. ges. MwSt. zzgl. 0,00 Versand

  • Haben Sie Fragen zum Produkt?
    Kontaktieren Sie unseren Kundenservice

HomeMatic Funk-Fernbedienung 19 Tasten inkl. Ladeschale, weiß Moderne 19 Tasten Funk-Fernbedienung mit großflächigem, beleuchtetem Display für Statusmeldungen.

  • Inkl. Ladestation - daher immer einsatzbereit
  • Hinterleuchtetes Display
  • Direktes Anlernen aller HomeMatic-Komponenten
  • Sofortige Bestätigung der Funkkommunikation durch Duocolor-LED
  • Sicher durch AES-Authentifizierung

Download: Bedienungsanleitung

Haben Sie eine Frage zu diesem Produkt?

Bitte füllen Sie die Textfelder aus und senden Sie uns Ihre Anfrage. Unser Service Center bearbeitet Ihre Anfrage so schnell wie möglich.

Alternativ können Sie aber auch eine Email an info@comprise.de schreiben
oder direkt im Call Center anrufen unter + 49 3923–610050.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Hinweis! Alle rot umrandeten Felder sind Pflichtfelder.

Grundsätzlich haben wir die Möglichkeit, FHEM auf einem unserer Primergy Server in einer virtuellen Linux Umgebung zu betreiben.
Da wir jedoch davon ausgehen, dass kaum ein Privatkunde einen solchen Boliden im Keller zu stehen hat, haben wir uns entschlossen, FHEM ausgiebig auf einem Synology NAS Laufwerk zu betreiben und zu testen.

Folgende Konfiguration bezieht sich daher auf eine Installation auf einem Synology DS413.

Ggf. können bei abweichender Hardware andere Pfadangaben bzw. Parameter erforderlich sein.

Einbindung in FHEM

set HMLAN1 hmPairForSec 600 in die Befehlszeile von FHEM eingeben
Die Pairingtastee auf der Rückseite der Fernbedieung kurz drücken.
Anschließend wird die Fernbedienung als Remote HM-RC-19-SWCUL_HM_HM_RC_19_SW_XXXXXX in FHEM angezeigt.
Die einzelnen Tasten werden als CUL_HM_HM_RC_19_SW_XXXXXX_Btn_01 bis CUL_HM_HM_RC_19_SW_XXXXXX_Btn_17 angezeigt.
XXXXXX steht für die ID der Fernbedienung.


Konfiguration in FHEM

rename CUL_HM_HM_RC_19_SW_XXXXXX neuer_Name_der_Fernbedieung
rename CUL_HM_HM_RC_19_SW_XXXXXX_Btn_01 neuer_Name_der_Fernbedieung_Btn_01

bis xx_Btn_17

Da die fhem.cfg im Laufe der Zeit sehr groß und unübersichtlich wird, ist es sinnvoll die Konfiguration einzelner FHEM Komponenten in separaten Dateien abzulegen. In FHEM wird daher z.B. eine fernbedienung.cfg angelegt und alle Konfigurationsparameter werden aus der fhem.cfg in die neue Datei kopiert. In der fhem.cfg wird ein Verweis auf eine include Datei angelegt.
include /pfad_zur_include_datei/fernbedienung.cfg


Peeren von Geräten

Um die Tasten der Fernbedienung mit einem Aktor zu peeren, muss z.B. folgender Befehl in die FHEM Befehlszeile eingegeben werden.

set Name_der_Fernbedieung_Btn_01 peerChan 1 Name_des_Aktors dual set
In diesem Fall schaltet Btn_02 den Aktor ein und Btn_01 den Aktor aus.

Alternativ kann auch ein einzelner Button zum Ein- oder Ausschalten wie folgt konfiguriert werden.
set Name_der_Fernbedieung_Btn_01 peerChan 1 Name_des_Aktors single set
Um das Peering wieder aufzuheben, ist folgender Befehl erforderlich.
set Name_der_Fernbedieung_Btn_01 peerChan 1 Name_des_Aktors single unset actor

Warenkorb (0 Artikel)
Sie haben noch keinen Artikel ausgewählt!